15
Apr

Sofortkredit- erkennen Sie auch die schwarzen Schafe

Es ist eigentlich nichts Besonderes mehr, sich bestimmte Dinge mithilfe eines Kredites zu finanzieren. Einen Sofortkredit bekommt eigentlich jeder, der die Voraussetzungen dafür erfüllt. Das ist neben einem regelmäßigen und ausreichend hohen Gehalt auch eine saubere Schufa. Sobald das da aber Schwierigkeiten gibt, wird es auch mit einer Kreditvergabe schwierig.

Daher sind natürlich einige Angebote aus der Tageszeitung oder auch dem Internet sehr verlockend, in denen jedem ein Kredit versprochen wird, ganz egal ob Arbeitsloser, Hartz4 Empfänger oder auch sogar auch trotz eidesstattlicher Versicherung. Bei solchen Angeboten sollte man immer besonders vorsichtig sein. Deutsche Banken vergeben keine Kredite, wenn man einen negativen Schufa-Eintrag hat oder eben über kein Einkommen verfügt. Damit wollen die Banken sich vor Zahlungsausfällen schützen und natürlich auch den Kunden vor einer Überschuldung bewahren. So sind die Angebote, die trotzdem eine Kreditvergabe für jedermann versprechen in den meisten Fällen unseriös oder die Kredite werden zu einem horrenden Zinssatz vergeben.

Unseriöse Kredite erkennt man vor allem daran, dass man vor dem Abschluss eines Kreditvertrages schon recht heftige Gebühren bezahlen soll. Leider ist es nämlich oftmals so, dass man diese Gebühren zahlt, aber nie einen Kredit bewilligt bekommt. Vorsicht ist ebenso geboten, wenn man vor einer Kreditzusage eine Versicherung abschließen soll. Diese Versicherung ist oftmals überteuert und mit langer Laufzeit. Schließt man die Versicherung ab, muss man sie natürlich auch bezahlen auch wenn, wie in den meisten Fällen, keine Kreditvergabe erfolgt.

Nicht jedes Kreditangebot aus dem Internet oder der Zeitung ist natürlich unseriös. Gerade online Kredite bieten oftmals wirklich günstige Konditionen. Wenn aber andere Banken bereits eine Kreditvergabe abgelehnt haben, sollte man gut darüber nachdenken, warum denn nun gerade diese eine Bank einem Kredit zustimmen sollte. Da heißt es einfach die Augen offenhalten und gut aufpassen.


Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

Comments RSS Feed   TrackBack URL