22
Apr

Kredit für Studenten

Als Student verbringt man die meiste Zeit in den Hörsälen der Universität. Außerhalb der Universität wird oft noch stundenlang gelernt oder an Studienprojekten gearbeitet. So bleibt dem Studenten nur oft sehr wenig Zeit, um Geld für seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Viele Studenten arbeiten am Wochenende, um zumindest etwas Geld für die kommende Woche parat zu haben. Wenn man als Student nicht gerade von seinen Eltern finanziell unterstützt wird, kommt man sehr schnell in eine finanzielle Notlage. Für die Studiengebühren, Mietzahlungen und Lebenshaltungskosten reicht das BAföG oft nicht aus. Andersrum bleibt neben dem Studieren nicht massig Zeit, um eine Vollzeitbeschäftigung anzunehmen, um all das benötigte Geld während des Studiums  zu verdienen.

Ein Sofortkredit wäre oftmals die optimale Lösung, um sich sorglos um das Studium kümmern zu können. Doch besteht die Möglichkeit als Student, einen Sofortkredit zu erhalten? Fakt ist, als Student ist es nicht gerade einfach, einen Kredit zu erhalten. Bei der Kreditwürdigkeitsprüfung fallen viele Studenten alleine nur aufgrund der geringen Einkommen durch. Es scheint ein Teufelskreis zu sein.

Doch es gibt tatsächlich Anbieter, die Studenten die Möglichkeit auf einen Sofortkredit geben. Selbstverständlich führen auch diese Anbieter eine Bonitätsprüfung durch. So haben Studenten, die ein laufendes Einkommen, adäquate Sicherheiten oder einen geeigneten Bürgen vorweisen können, höhere Chancen auf die Genehmigung eines Kredites. Besteht für den Studenten die Möglichkeit, einen Mitkreditnehmer in den Kreditvertrag einzusetzen, würde dies ebenfalls die Chancen auf einen Kredit erhöhen. Die Kredite unterscheiden sich nicht wesentlich von anderen Ratenkrediten. Es handelt sich meistens um eine verfügbare Laufzeit zwischen 12 und 120 Monaten. Mögliche Kreditbeträge liegen zwischen 1.000 und 100.000 Euro.

Es ist also nicht unmöglich, auch als Student einen Sofortkredit zu erhalten. Allerdings sollten sehr sorgsam die verschiedensten Angebote der Kredite geprüft werden. So sollte man als Student, nicht beim erstbesten Angebot zuschlagen. Es empfiehlt sich über einen Online-Kreditvergleich, die verschiedenen Anbieter und deren Konditionen zu vergleichen. Es ist möglich, kostenfrei Kreditanträge online zu stellen und ein individuelles Angebot des Kreditgebers mit einem anderen Angebot zu vergleichen. Kreditsumme, Laufzeit, effektiver Jahreszins und Sondervereinbarungen, sollten aufmerksam geprüft werden. Wenn die Kreditsumme sehr zeitnah auf das Konto eingegangen ist, kann man als Student sich wieder um die wesentlichen Sachen kümmern und studieren.

15
Apr

Sofortkredit- erkennen Sie auch die schwarzen Schafe

Es ist eigentlich nichts Besonderes mehr, sich bestimmte Dinge mithilfe eines Kredites zu finanzieren. Einen Sofortkredit bekommt eigentlich jeder, der die Voraussetzungen dafür erfüllt. Das ist neben einem regelmäßigen und ausreichend hohen Gehalt auch eine saubere Schufa. Sobald das da aber Schwierigkeiten gibt, wird es auch mit einer Kreditvergabe schwierig.

Daher sind natürlich einige Angebote aus der Tageszeitung oder auch dem Internet sehr verlockend, in denen jedem ein Kredit versprochen wird, ganz egal ob Arbeitsloser, Hartz4 Empfänger oder auch sogar auch trotz eidesstattlicher Versicherung. Bei solchen Angeboten sollte man immer besonders vorsichtig sein. Deutsche Banken vergeben keine Kredite, wenn man einen negativen Schufa-Eintrag hat oder eben über kein Einkommen verfügt. Damit wollen die Banken sich vor Zahlungsausfällen schützen und natürlich auch den Kunden vor einer Überschuldung bewahren. So sind die Angebote, die trotzdem eine Kreditvergabe für jedermann versprechen in den meisten Fällen unseriös oder die Kredite werden zu einem horrenden Zinssatz vergeben.

Unseriöse Kredite erkennt man vor allem daran, dass man vor dem Abschluss eines Kreditvertrages schon recht heftige Gebühren bezahlen soll. Leider ist es nämlich oftmals so, dass man diese Gebühren zahlt, aber nie einen Kredit bewilligt bekommt. Vorsicht ist ebenso geboten, wenn man vor einer Kreditzusage eine Versicherung abschließen soll. Diese Versicherung ist oftmals überteuert und mit langer Laufzeit. Schließt man die Versicherung ab, muss man sie natürlich auch bezahlen auch wenn, wie in den meisten Fällen, keine Kreditvergabe erfolgt.

Nicht jedes Kreditangebot aus dem Internet oder der Zeitung ist natürlich unseriös. Gerade online Kredite bieten oftmals wirklich günstige Konditionen. Wenn aber andere Banken bereits eine Kreditvergabe abgelehnt haben, sollte man gut darüber nachdenken, warum denn nun gerade diese eine Bank einem Kredit zustimmen sollte. Da heißt es einfach die Augen offenhalten und gut aufpassen.

08
Apr

Wie schnell gibt es den Sofortkredit ohne Schufa?

Wer einen Schufa-Eintrag hat, der hat es schwer, einen Kredit zu bekommen. Die deutschen Banken vergeben keine Kredite an Antragsteller, die einen Schufa-Eintrag haben. Zu einem Schufa-Eintrag kann man schnell kommen, beispielsweise, wenn der Arbeitgeber nicht pünktlich bezahlt und man keine Reserven hat, um laufende Verpflichtungen wie Miete oder Strom zu begleichen. Braucht man dringend Geld, wird der Sofortkredit ohne Schufa angeboten. Bei diesen Angeboten ist Vorsicht geboten, denn nicht alle diese Anbieter sind seriös. Sie erheben bereits für die Bearbeitung des Antrages hohe Gebühren, selbst wenn gar kein Kredit ausgezahlt wird.

Dennoch muss man die Hoffnung auf einen Sofortkredit ohne Schufa nicht völlig aufgeben. Über Kreditvermittler, die mit vielen Banken in Deutschland und im Ausland zusammenarbeiten, kann man diesen Kredit beantragen. Im Internet findet man Vergleichsplattformen, die über die Konditionen für den Kredit ohne Schufa bei den einzelnen Anbietern informieren. Die Vergleichsplattformen informieren über die Zinsen, die Höhe der Bearbeitungsgebühr und die Zeit bis zur Auszahlung des Kredits. Über die einzelnen Anbieter kann man nähere Informationen abrufen.

Häufig werden sehr kurze Bearbeitungszeiten, z.B. 24 Stunden, für den Kredit ohne Schufa angegeben. Diese Bearbeitungszeiten können nur selten eingehalten werden. Geht der Kreditantrag, den man online ausfüllen und per Mausklick an den Kreditvermittler schicken kann, beim Vermittler ein, wird geprüft, ob der Antragsteller kreditwürdig ist und bei welcher Bank er den Kredit erhalten kann. Da keine Schufa-Auskunft eingeholt wird, werden vom Antragsteller besondere Sicherheiten gefordert. Kann tatsächlich ein Kredit vergeben werden, wird der Antragsteller informiert. Er muss zumeist eine Restschuldversicherung abschließen. Hat der Antragsteller alle Unterlagen eingereicht, so wird geprüft, ob tatsächlich alle Voraussetzungen zur Vergabe eines Kredits vorliegen. Bis der Kredit ausgezahlt wird, kann es bis zu einer Woche dauern.

Ein seriöser Kreditvermittler zeichnet sich dadurch aus, dass nur dann eine Bearbeitungsgebühr erhoben wird, wenn der Kredit tatsächlich gewährt wird. Die Zinsen sind höher als für Kredite mit Schufa-Abfrage, da die Bonität des Antragstellers oft nur gering ist. Die kurzfristige Bereitstellung des Geldes lassen sich die Vermittler zusätzlich bezahlen.

01
Apr

Sofortkredite für Auszubildende

Auch Lehrlinge haben die Möglichkeit einen Kredit zu beantragen. Allerdings ist im Rahmen des Ausbildungsgeldes nur ein Kleinkredit von 250,00 Euro möglich und auf die Ausbildungszeit beschränkt. Wenn ein Lehrling einen Bürgen vorweisen kann, ist eine Erhöhung der Kreditsumme möglich. Anders sieht es aus, wenn der Auszubildende schon einen Eintrag bei der Schufa hat oder registriert ist, wird die Finanzierung oder die Kreditzusage erschwert.

Ein dauerhaftes Einkommen ist für die Tilgung und Genehmigung sehr wichtig. Wenn der Auszubildende seine Ausbildung zeitnah abschließt oder beendet, könnte es sich negativ auswirken. Ein Vorteil eines Sofortkredites ist die schnelle Bearbeitung der Kreditanfrage und eine zügige Geldauszahlung.

Man sollte nicht erwarten, in wenigen Stunden Geld auf seinem Konto zu haben. Denn wie bei jeder Kreditvergabe erfordert auch der Sofortkredit für Auszubildende einzelne Prüfungen und Aspekte, die auch bei einem Express- oder Sofortkredit eingehalten werden. Zu den nötigen Unterlagen als Kreditnehmer gehören zum Beispiel Lohnbescheinigung, KFZ-Briefe, Versicherungspolicen und Arbeits- oder Lehrvertrag. Günstig ist ein Ausbildungskredit, wenn die Möglichkeit besteht nach der Ausbildung einen Arbeitsvertrag zu bekommen. Vorteile eines Sofortkredites ist es zum Beispiel die Flexibilität vom Bedürfnis des Auszubildenden. Dadurch wird die Höhe des Kredites an das Gehalt des Auszubildenden angepasst. Viele Banken sind skeptisch gegenüber der Kreditwürdigkeit des Auszubildenden infrage, weil ein Ausbildungsvertrag keine Garantie für die Arbeitsaufnahme ist. Auszubildende sollten darauf achten sich nicht zu verschulden. Weil man als Auszubildender nicht weiß was die Zukunft bringt, sollte man mit eigenen Wünschen zu warten bis eigenes Einkommen da ist. Mit dem Einkommen sollte man erstmal den Kredit tilgen.

 

25
Mrz

Möglichkeiten für Selbstständige

Mancher Mensch, der freiberuflich oder selbstständig tätig ist, weiß sehr genau aus Werten der Erfahrung, dass nicht jeder Monat gleich gut läuft. Es gibt Monate, welche sehr gut laufen und das Einkommen auch den Monat über reicht. Aber gleichermaßen gibt es auch Monate, in denen das Einkommen zu wünschen übrig lässt. Die Miete kann nur schweren Herzens oder gar nicht überwiesen auch das Essen im Kühlschrank und die Bezahlung der Tankrechnung bereitet Magenschmerzen.

Es gibt selbstverständlich Möglichkeiten, die mageren Monate zu überbrücken. So kann das Firmenauto in einem Autopfandleihhaus verpfändet werden, der Besitzer kann das Auto aber in der Zeit weiter benutzen. Die eventuell vorhandene Lebensversicherung kann beliehen werden und über die Summe kann sofort verfügt werden.

Manche Banken und Kreditinstitute haben in der heutigen Zeit bereits festgestellt, dass auf die selbstständigen Menschen Verlass ist. Dem Selbstständigen ist es wichtig, dass kein zu großer Zahlungsaufschub entstehen wird. Die Banken haben bemerkt, dass die Selbstständigen immer versuchen, rasch wieder mit dem Rücken an die Wand zu kommen und in der Tat in der Lage sind, den erhaltenen Kredit anhand des vereinbarten Zahlungsplanes an die Bank zurück zahlen. Auch die Preise und die Zinsen sind nicht mehr so deutlich überteuert wie noch vor wenigen Jahren.

Bei angestellten Menschen werden von der Bank vor der Vertragsunterzeichnung der monatliche Einkommensnachweis sowie die monatlichen Ausgaben angefordert. Wenn das der Bank genehm ist, wird der Kredit unverzüglich zur Auszahlung kommen. Bei Selbstständigen ist es so, dass die Steuererklärungen vorgelegt werden müssen. Entspricht das dort festgestellte Einkommen den Vorstellungen der Bank so wird auch hier unverzüglich die gewünschte Kreditsumme ausgezahlt. Mit der Vertragsunterzeichnung bestätigt der Selbstständige, dass er der monatlichen Ratenzahlung zustimmt und auch ab dem vereinbarten Datum unbedingt einhalten wird. Einfach mal surfen und vergleichen.

 

18
Mrz

Kreditvergleich bietet den Durchblick

Wer sich mit Krediten beschäftigt, wird schnell erkennen, dass es viele verschiedene Arten von Finanzierungen und Krediten gibt. Vor allem bei den Ratenkrediten sind die Zinsen und die Laufzeiten entscheidend. Immer mehr suchen nach den günstigen Krediten im Internet, denn sie haben die Hoffnung, dass man vielleicht doch noch die eine oder andere Finanzierung bekommt. Ohne Sicherheiten und ohne Einkommen wird es aber schwierig, einen passenden Kredit zu bekommen. Da hilft meist nur der kostenlose und unverbindliche Kreditvergleich im Internet.

Für fast alle Berufsgruppen gibt es mittlerweile die Kredite. Selbst als Selbstständiger, die keine Kredite bei Banken bekommen, hat die Chance einen guten und günstigen Kredit im Internet zu bekommen. Es gibt den einen oder anderen Anbieter, der sich speziell mit den Krediten für Selbstständige beschäftigt und diese auch zu günstigen Konditionen vergeben. Bei den Sicherheiten liegen da die meisten Unterschiede und auch bei den Konditionen und den Zinsen sind die Unterschiede der einzelnen Anbieter deutlich. Da lohnen sich immer der Blick ins Internet und ein kostenloser Onlinevergleich. Zudem kann man nicht nur direkt vergleichen, sondern auch beim Anbieter den Onlineantrag stellen. Binnen weniger Minuten bekommt man dann den ersten Entscheid, ob man eine Chance hat oder nicht.

Doch nicht nur bei diesen Krediten lohnt sich der Onlinevergleich, sondern auch bei den Krediten ohne Schufa. Das heißt, wer negativ aufgefallen ist und eine schlechte Bonität hat, hat kaum Chancen auf einen günstigen Kredit bei der Bank. Doch auch hier hat man nun verschiedene Möglichkeiten, um doch einen Kredit zu bekommen. Diese Kredite werden meist von Schweizer Anbietern vergeben, aber man muss auch mit höheren Zinsen und demnach auch höheren Raten rechnen. Zudem sollte man als Sicherheit ein geregeltes Einkommen vorbringen. Diese Art von Krediten ist bis zu einer Kreditsumme in Höhe von 3500 Euro möglich. Auch hier lohnt sich immer wieder der Onlinevergleich.

Wer nun auch einen günstigen Kredit sucht, sollte sich im Internet informieren und gegebenenfalls den Vergleich machen. Immer Banken und Anbieter bieten ihre günstigen Konditionen und Zinsen online an. Zudem hat man auch den direkten Vergleich und kann sich auch gezielt über die Angebote informieren. Der kostenlose Kreditrechner zeigt, wie hoch die monatlichen finanziellen Belastungen sein werden und somit kann man besser abwägen und beim besten Anbieter den direkten Onlineantrag stellen.

 

11
Mrz

Revolving Kreditkarte

Eine Revolving Kreditkarte ist zusätzlich zu den üblichen Funktionen einer klassischen Kreditkarte mit einem Rahmenkredit mit flexibler Tilgung (Teilzahlungsfunktion) ausgestattet. Kreditkarten mit Revolving-Funktion werden von ziemlich allen Kreditkartenherausgebern angeboten. Möchte man eine solche beantragen, lohnt es sich Vergleichsportale, wie man sie zahlreich im Internet findet, zu nutzen, um Verfügungsrahmen, Höhe der Sollzinsen etc. zu vergleichen.

Bei den sogenannten Revolving Cards erhalten Sie einen Zahlungsaufschub. Somit ist eine flexible Nutzung des Kreditrahmens möglich. Der komplette Saldo wird nicht wie standardmäßig per Lastschrift vom Girokonto am Abrechnungstag eingezogen, sondern es wird lediglich eine Mindestrate von fünf bis zehn Prozent des Rechnungsbetrages getilgt. Man ist jedoch nicht an den monatlichen Mindestraten gebunden. Sollte man mehr Geld übrig haben, können jederzeit Sonderzahlungen getätigt werden.

Nutzt man die Teilzahlungsfunktion einer Revolving Card, muss man Sollzinsen bezahlen. Diese Kreditzinsen sind in den meistens Fällen horrend. Das heißt, gleicht man ausschließlich mit kleinen Monatsraten den Kreditrahmen aus, bezahlt man nicht nur den eigentlich bezahlten Betrag, den man mit der Kreditkarte umgesetzt hat, sondern zahlt 12% bis zu 18% noch an Sollzinsen drauf. Ist ein größerer Betrag zu tilgen, lohnt es sich sogar, einen gesonderten Kredit mit niedrigen Zinsen aufzunehmen und damit den Betrag mit einer kompletten Zahlung zu begleichen. Denn begleicht man den Rechnungsbetrag komplett, fallen keine Sollzinsen an.

Der Vorteil einer Revolving Card ist ein variabler und sofort verfügbarer Kredit, mit man sich kleine oder große Wünsche erfüllen kann. Ein Nachteil ist allerdings, dass die Ausschöpfung des Kreditrahmens leicht in eine Schuldenfalle führen kann. Man sollte also nur behutsam den Kreditrahmen nutzen. Es empfiehlt sich, die Revolving Card nur in einem Umfang einzusetzen, wie man sich es leisten kann und Buch über die Kreditkartenzahlungen zu führen. Dadurch behält man einen besseren Überblick.

 

04
Mrz

Privatkredite

Zwischenzeitlich gibt es einige Plattformen im Internet und auch Einrichtungen, wo Kredite von Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden hierbei hoffen die Betreiber auf die Ehrlichkeit der Kreditnehmer und fast jeder Kredit wird auch finanziert. Allerdings sollte man sich für einen Privatkredit nur dann entscheiden, wenn die Zinsen und die Ratenzahlungsvereinbarung auch akzeptabel sind. Hierzu gibt es einige Webseiten, wo sich der Verbraucher erkundigen kann.

Hat man dann Interesse an einem Privatkredit, kann man sich dort ein eigenes Konto anlegen und seinen Kreditwunsch äußern. Die privaten Geldgeber prüfen dann diesen Kreditwunsch und entscheiden, ob sie diesen finanzieren möchten. Hierbei spielt es keine Rolle, wofür man den Kredit benötigt. Denn er wird für die neue Wohnungseinrichtung ebenso vergeben wie für ein neues Auto. Auch für eine Firmengründung kann man hier einen Privatkredit bekommen.

Allerdings ist hier das Auswahlverfahren anders gestaltet als bei Banken oder Direktbanken. Denn hier entscheiden die Geldgeber, ob das Vorhaben finanziert wird. Auch wollen verschiedene Geldgeber hier eine besondere Sicherheit, dies kann beispielsweise der Fahrzeugbrief des Autos sein, das man finanzieren möchte.

Vorteil hierbei ist, dass der Kreditnehmer seinen Antrag so gestalten kann, dass die Zinsen und die Ratenhöhe auf ihn zugeschnitten sind. Ob sich jedoch mit den gemachten Angaben schnell ein Kreditgeber findet, bleibt infrage gestellt, da hier die Bearbeitungszeiten relativ lange sind. Denn nach Einstellen des Wunschkredits müssen sich erst die Anleger bzw. Geldgeber die Wünsche der künftigen Kreditnehmer ansehen, um dann zu entscheiden, ob sie den Kredit vergeben möchten.

26
Feb

Studentenkredit

Auf jeden, der studieren will, kommen mittlerweile recht hohe Kosten zu. Schon allein die Studiengebühren sind für viele Studenten schwer zu finanzieren. Nicht jeder hat gut verdienende Eltern, die finanzielle Unterstützung während der Studienzeit leisten können. Ein Nebenjob reicht hier oft nicht aus. Dennoch gibt es für Studenten gute Möglichkeiten, das Studium und den Lebensunterhalt für diese Zeit zu finanzieren.

Mittlerweile werden Kredite, extra für Studenten angeboten. Allerdings sollte man sich im Vorfeld ausreichend Gedanken darüber machen, ob man den Kredit in Anspruch nimmt, und in welchem Umfang er Sinn macht. Schließlich ist es nur geliehenes Geld, das man nach dem Studium wieder zurückzahlen muss.

Das positive am Studentenkredit ist, dass er zu relativ niedrigen Zinsen angeboten wird. Die Summe des Kredites sollte man sich vor dem Antrag genau ausrechnen. Hier sollte man die monatlichen Ausgaben die man hat, und die Studiengebühren für die gesamte Laufzeit des Studiums addieren. Der Studentenkredit wird nicht wie ein üblicher Kredit als Summe ausbezahlt. Der Student erhält einen vorher festgelegten Betrag im Monat, von dem er Leben soll und die Studiengebühren abdecken soll.

Hat man sich für einen Studienkredit entschieden, sollte man vor dem Abschluss unbedingt die aktuellen Angebote am Markt vergleichen. Das geht am einfachsten über einen Kreditvergleich im Internet. Hier kann man alle relevanten Daten in einen Vergleichsrechner eingeben. Direkt im Anschluss erhält man eine Übersicht der aktuell besten Angebote. Beim Vergleich sollte man nicht nur auf die Zinsen achten, sondern auch auf weitere Konditionen der Banken. Sonderzahlungen sollte man machen können, ohne dass dafür hohe Gebühren fällig werden. Schließlich möchte man den Kredit ja nach dem Studium schnellstens wieder abbezahlen.

16
Feb

Zu jeder Zeit finanziell flexibel

Wer dringend einen Kredit benötigt und dieser soll auch rasch zur Auszahlung gelangen, kann im Netz alle möglichen Kredite anschauen und vergleichen. Bei der Suche nach einem Sofortkredit sollte der Verbraucher darauf achten, dass die Gesamtsumme nicht zu hoch werden wird. Das lässt sich schnell und einfach im Internet berechnen und auch Vergleiche sind möglich.

Es gibt verschiedene Arten von Krediten. So gibt es unter anderem Kredite für Selbstständige, Kredite für Menschen ohne Einkommensnachweis. Auch werden Kredite ohne Schufa angeboten. In unserer heutigen Zeit ist es sogar möglich, dass Arbeitslose einen Sofortkredit erhalten können. Die Seriosität des jeweiligen Anbieters sollte allerdings immer überprüft werden. Viele Anbieter werben damit, dass vor der Auszahlung der gewünschten Kreditsumme keinerlei Kosten entstehen. Das ist schon einmal ein wichtiger Punkt hinsichtlich Seriosität des Anbieters. Auch sollte der Kredit nicht immens teuer werden. Hier sollten die Anbieter in jedem Fall miteinander verglichen werden.

Der Zinssatz und die Laufzeit des Kredites ist ein wichtiger Faktor hinsichtlich Gesamtsumme des Kredites. Aufgrund der Tatsache, dass es in der heutigen Zeit sehr einfach ist, Kredite und Anbieter miteinander zu vergleichen, hat der Verbraucher kaum Mühe, die Kredite miteinander zu vergleichen. Die Vergleiche können bequem von einem Ort der Wahl stattfinden. Entweder von zu Hause aus oder von unterwegs, vom Rechner oder auch vom internetfähigen Handy. Alles ist möglich und dem Verbraucher sind keinerlei Grenzen gesetzt. Der Vergleich kann tagsüber getätigt werden aber auch nach Feierabend oder am späten Abend. Auf die Öffnungszeiten der Banken muss ja keine Rücksicht genommen werden, das Internet ist schließlich 24 Stunden am Tag und jeden Tag der Woche erreichbar.

Vor dem Abschluss eines Kredites sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Kreditnehmer auch in der Lage ist, die monatliche Summe zurückzahlen zu können. Bis zu Unterschrift unter den Kreditvertrag ist der Antrag für den Verbraucher kostenlos. Die Zinssätze sowie die Laufzeit und die monatliche Rückzahlung werden vor Unterzeichnung des Antrages festgelegt und aufgeschrieben. Nach der Unterschrift des Verbrauchers wird der gewünschte Kredit auf das Girokonto überwiesen und ab dem nächsten Monat beginnt die monatliche Rückzahlung. Die monatliche Rückzahlung erfolgt so lange, bis die vereinbarte Laufzeit erreicht ist.